Schreibberatung


TutorInnenausbildung | Workshops | Vorträge und Publikationen

schreibberatung_daf_logo_gelbDas Konzept der Schreibberatung durch Peer-Schreibtutor*innen hat zum Ziel, einerseits zwischen Lehrenden des Instituts und den Studierenden zu vermitteln und andererseits die Schreibkompetenzen der Studierenden nicht nur punktuell, sondern nachhaltig zu verbessern. Die studentischen Tutor*innen erhalten ein umfassendes Qualifizierungsprogramm, welches ich im Rahmen der 2. Kohorte des Programms TutorPlus konzipiert habe. Eine ausführliche Beschreibung gibt es hier.

Die späteren Peer-Schreibtutor*innen, die an dieser Qualifikation teilnehmen und sich danach als Tutor*innen für exzellente Lehre engagieren, können ein LMU-Zertifikat erwerben, mit dem sie ihren Einsatz im Lebenslauf wirksam dokumentieren können.

Regelmäßig bieten die Tutor*innen auch Workshops zu verschiedenen Themen an, gelegentlich auch mit mir gemeinsam. Zu einem Workshop hat uns der Bayrische Rundfunk begleitet; den Beitrag kann man hier ansehen.

⇑Nach oben