Publikationen

publikationen

>Die Publikationen sind auf Zotero in den gängigen Zitationsstilen exportierbar!

In Vorbereitung/im Erscheinen

Goschler, Juliana, Christoph Schroeder & Till Woerfel (eingereicht): Encoding motion events in Turkish – Evidence for a German-Turkish variety? In: Bayram, Fatih (ed.): Studies in Turkish as a Heritage Language. (Studies in Bilingualism). Amsterdam: John Benjamins.

Koch, Nikolas & Till Woerfel (erscheint Oktober 2018): Der Einfluss konstruktioneller Gebrauchsmuster in L1 und L2 auf die Verbalisierung intransitiver Bewegung bilingualer türkisch-deutscher Sprecher. In: Ballis, Anja & Hodaie, Nazli (Hrsg.): Perspektiven auf Mehrsprachigkeit. Individuum – Bildung – Gesellschaft (Reihe DaZ-Forschung 16). Berlin: de Gruyter Mouton.

Monographie

Woerfel, Till (2018). Encoding motion events: The impact of language-specific patterns and language dominance in bilingual children. (Studies on Language Acquisition 58). Boston: de Gruyter Mouton. [Zugriff über Verlag]

Artikel in Zeitschriften/Sammelbänden

Harr, Anne-Katharina, Terrasi-Haufe, Elisabetta & Woerfel, Till (2018): Deutsch als Zweitsprache im Schulsystem. In: Harr, Anne-Katharina, Liedke-Göbel, Martina & Riehl, Claudia (Hrsg.), Deutsch als Zweitsprache. Migration – Spracherwerb – Unterricht. Weimar: J.B. Metzler. 171–207. [Zugriff über Verlag]

Woerfel, Till (2018): Path encoding in the verbal periphery in Turkish: Variation and Constraints. In: Akıncı, Mehmet-Ali & Yağmur, Kutlay (eds.): The Rouen Meeting. Studies on turkic structures and language contacts. Wiesbaden: Harrassowitz. 299–312.[Verlagsinformationen]

Löser, Jessica & Till Woerfel (2017): Herkunftssprachenunterricht in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In: Bernt Ahrenholz & Ingelore Oomen-Welke (Hrsg.), Deutsch als Zweitsprache. Deutschunterricht in Theorie und Praxis 9, Baltmannsweiler: Schneider Verl. Hohengehren. 577–589.

Woerfel, Till (2016): Schreibberatung DaF – Ein Peer-Tutoringangebot zur Verbesserung wissenschaftlicher (Schreib-)Kompetenzen am Institut für Deutsch als Fremdsprache der Ludwig-Maximilians-Universität München. In: Knorr, Dagmar (Hrsg.): Akademisches Schreiben: Vom Qualitätspakt Lehre 1 geförderte Schreibprojekte (Halbband 1). Universitätskolleg Schriften (13): Universität Hamburg. 141–145. [Volltext]

Woerfel, Till; Nikolas Koch; Seda Yılmaz Woerfel & Claudia Riehl (2014): Mehrschriftlichkeit bei mehrsprachig aufwachsenden Kindern: Wechselwirkungen und außersprachliche Einflussfaktoren. In: LiLi – Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik 43/174, S. 44–65. doi:10.1007/BF03379516

Woerfel, Till (2014): Früher Zweitspracherwerb und Herkunftssprachenunterricht in Bayern. Fluch oder Segen? In: Noel, Patrizia; Barbara Sonnenhauser & Caroline Trautmann (Hrsg.): Interaktionen. (Bavarian Working Papers in Linguistics 3), S. 135–152. [Volltext]

Goschler, Juliana, Till Woerfel, Anatol Stefanowitsch, Heike Wiese & Christoph Schroeder (2013). Beyond Conflation Patterns: The Encoding of Motion Events in Kiezdeutsch. In: Stefanowitsch, Anatol (Hrsg.), Trends in Cognitive Linguistics. Yearbook of the German Cognitive Linguistics Association. Berlin: Mouton de Gruyter, S. 237–254. [Volltext]

Woerfel, Till & Seda Yılmaz (2011): Lexical Development of German-Turkish bilinguals: A comparative study in written discourse, in Chris Cummins, Chi-Hé Elder, Thomas Godard, Morgan Macleod, Elaine Schmidt & George Walkden (Hrsg.), Proceedings of the Sixth Cambridge Postgraduate Conference in Language Research. Cambridge: Cambridge Institute of Language Research, S. 240–251. [Volltext]

Online

Woerfel, Till & Marlis Giesau (2018): Sprachsensibler Unterricht. Köln: Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache (Basiswissen sprachliche Bildung).

Mitarbeit an Handbuch Wiese, Heike et al. (2014): Deutsch ist vielseitig: Aus- und Fortbildungsmodule zur Sprachvariation im urbanen Raum. Handbuch für die Konzeption von Fortbildungen und Anwendungseinheiten für den Schulunterricht und Kita-Alltag Universität Potsdam, SFB 632 “Informationsstruktur”, Projekt T1. Online unter: www.deutsch-ist-vielseitig.de [Download]

(gemeinsam mit Studierenden der LMU München) Bilinguale Unterrichts- und Schulmodelle: Anstöße für eine mehrsprachige Förderung an (bayrischen) Schulen. Abschlussbericht über das Proseminar „Bilinguale Unterrichts–und Schulkonzepte“, in: IFM-Newsletter 1/2014  S. 18-26. [Download].

(gemeinsam mit Claudia Riehl und Julia Blanco) Sprachwissenschaftliche Stellungnahme zum CSU-Leitantragsentwurf „Integration durch Sprache“ [Download].